Gerätehäuschen

Gerätehäuschen für den Garten

Wissenswertes rund um das Gerätehäuschen im Garten
Das schlichte Gartenhäuschen, wie wir es kennen und lieben, hat schon Kultstatus. Ein Gerätehäuschen im eigenen Garten muss jedoch kein Traum mehr bleiben.
Machen Sie aus Ihrem Grundstück ein echtes Zuhause und schaffen zusätzlich Platz und Ordnung auf dem Gelände. Häuser und Häuschchen von www.blockhausprofis.de bieten Stabilität, Sicherheit sowie Stil und sind für einen einfachen Aufbau vor Ort konstruiert. Gefertigt aus qualitativen Materialien, wie Fichtenholz mit Nut und Feder Verbindung, bieten sie eine hochwertige Ergänzung auf jedem Anwesen.
Von kleinen Wandschränken, über Geräteschuppen bis zu großzügigen Gerätehäuschen mit zwei Räumen, finden Sie hier genau die Größe, Form und Farbe, die zu Ihrem Garten und in Ihr Budget passt.


Einsatzmöglichkeiten
Gerätehäuschen eignen sich nicht nur für die Lagerung von Rasenmähern, Dünger und weiteren Gartenutensilien. Auch Fahrräder, Sportgeräte, oder sonstige Dinge, die im Haus keinen Platz mehr gefunden haben, können in den Garten ausgelagert werden. Ein Häuschen bietet vielen nützlichen Gegenständen Schutz vor Wind und Wetter, das ganze Jahr hindurch.
Vor allem bei Fahrrädern, Sportgeräten und anderem wertvollen Equipment, lohnt sich die Aufbewahrung in einem abschließbaren Gerätehäuschen anstatt offen im Garten, da sie so nicht sofort für jedermann sichtbar und vor Diebstahl geschützt sind.


Mehr als nur praktisch
Nicht nur als Abstellplatz für Sportequipment und Gartenzubehör, dienen vor allem größere Gerätehäuschen im Garten als Ersatz für einen fehlenden Hobbyraum im Haus. In der eigenen Gartenumgebung sitzen und malen, nähen oder werkeln wird durch den Aufbau eines Häuschens möglich. Dem Hobby geschützt vor Sonne, Regen oder gar Schnee, ganz nach am Haus und doch in der Natur, nachgehen zu können, hat schon eine besondere Qualität. Das Häuschen beherbergt dann künstlerische Werke und ist Schaffensstätte zugleich. Auch als Büro werden Holzhäuschen mitunter genutzt, bietet die unmittelbare Gartenumgebung Inspiration zum Schreiben oder Ablenkung vom Rechnen. Kinder erobern gerne, nicht nur ein Baumhaus, auch das Gartenhaus, wird so schnell mal zum Kinderspielplatz umfunktioniert.


Die richtige Vorbereitung ist wichtig
Vorteil der Gartenhäuser und Gerätehäuschen von www.blockhausprofis.de ist ein schneller, simpler Aufbau. Mindestens zwei Personen werden zur Errichtung des Häuschens gebraucht. Eine ausführliche Anleitung und ein umfassendes Montageset sind bei der Lieferung inklusive.
Damit Sie lange Freude am Gerätehäuschen in Ihrem Garten haben, sollte der Platz auf dem der Aufbau geplant ist, im Vorfeld der Lieferung vorbereitet werden.
Primär geht es darum, jeglichen Schutt und Geröll von der Stelle zu entfernen und einen ebenen sowie festen Untergrund zu schaffen, der das Gewicht des Häuschens tragen kann. Wird dieser Schritt umgangen, kann sich das Gebäude im Laufe der Zeit verziehen. Risse sowie Schäden an der Konstruktion oder den Fenstern sind so nach einer Weile möglich. Einen geeigneten, festen und ebenen Untergrund kann ein Betonboden, gleichmäßige Betonfliesen, ein Holzdeck oder ein harter Boden, darstellen.
Detaillierte Monateanleitungen für alle Gebäude stehen auf der Website zum Download bereit.


Holzschutz und Instandhaltung
Wie wäre es Ihr Häuschen ein bisschen individueller zu gestalten? Damit das Gerätehäuschen ein attraktiver Blickfang im Garten ist, kann Farbe ins Spiel gebracht werden. Holzlacke gibt es in vielen bunten Farben, sie ermöglichen das genaue Anpassen des Häuschens an die eigene Fassade oder Umgebung. Behält das Holz sein natürliches Aussehen, integriert es sich optimal in den Garten und rückt optisch in den Hintergrund.
Manche Exemplare werden als unbehandelter Bausatz geliefert und sollten unbedingt noch mit Holzschutz, einer Lasur, Öl oder Holzlack –klar oder in Farbe - unmittelbar nach dem Aufbau, behandelt werden. Unbehandeltes Holz kann über die Zeit hinweg Schäden wie Fäule, Risse, Schimmel oder Wölbungen entwickeln. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Häuschens in jedem Fall darauf, ob eine Behandlung des Holzes notwendig ist und planen entsprechend vor.
Holzbauten bedürfen regelmäßiger Pflege, so sollten Pflanzen um das Gebäude herum kurz gehalten und das Dach regelmäßig von zu viel Laub, Schnee oder anderen Materialien befreit werden. Hier kann mittels eines Schrägdachs vorgebeugt werden, da tendenziell weniger liegen bliebt als bei einem Flachdach.

Schaffen Sie sich Platz und Ordnung in Ihrem Garten mit einem stilvollen, qualitativen Gerätehäuschen aus dem Sortiment von www.blockhausprofis.de.